News

Sammler und „Seh“-Leute willkommen

02.04.2012 07:27


tl_files/0_news/2012/0401_pm teilemarkt.jpgBrokstedt. Zum 20. Mal öffnen sich am Ostersonnabend, 7. April, von 8 bis 16 Uhr die Tore zum Holsteinring in Brokstedt zum traditionellen „Oldtimer-Teilemarkt“. Während es bei den Rennen in der Speedway-Bundesliga an diesem Schauplatz ansonsten rasant und im spektakulären „Drift“ zur Sache geht, lassen es die Macher vom MSC Brokstedt e.V. im ADAC beim Stelldichein für Sammler und Schaulustige entspannt und gemütlich angehen. Für Fans, Bastler und Liebhaber von alten Motorrädern, Autos oder Traktoren gibt es rund um das Speedway-Stadion reichlich Gelegenheit zum Handeln, Feilschen und Kaufen. „Unsere Gäste dürfen sich wieder auf einen abwechselungsreichen Tag mit vielen Kuriositäten, Spezialitäten und allerlei Besonderheiten freuen“, so Wolfgang Wrage. Der langjährige Vorsitzende des MSC Brokstedt hofft natürlich auf eine große Gästeschar, die von den Gastgebern auch in diesem Jahr wieder perfekt bewirtet werden soll.Die Organisatoren in Brokstedt versprechen auch diesmal wieder ein vielfältiges Angebot. „Von A wie Adler bis Z wie Zündapp wird wieder alles vertreten sein, was in der Zweiradszene Rang und Namen hat.“

 

Erwartet werden auch diesmal neben Händlern aus dem gesamten Norddeutschen Raum wieder Gäste aus Schweden, den Niederlanden und dem nördlichen Nachbarland Dänemark, die ihre Waren und technische Raritäten in Brokstedt anbieten werden. Traditionell ist in Brokstedt bereits die große Oldtimer-Ausstellung, die auch in diesem Jahr die Herzen der Fans legendärer Fahrzeuge höher schlagen lassen wird. „Die Fans können hier wahre Raritäten und echte Schmuckstücke mit zwei oder vier Rädern hautnah erleben“, so Wrage. „Im Clubhaus am Speedway-Stadion können sich die Oldtimer-Fans entsprechend stärken und im gemütlichen Plausch miteinander fachsimpeln.“  Bereits in den frühen Morgenstunden halten die zahlreichen Helfer allerlei kulinarische Köstlichkeiten zu moderaten Preisen für die Besucher bereit. „Einmal mehr wird der Holsteinring zum Mekka der Oldtimer-Freunde.“ Geht es nach Wrage wird es auch am kommenden Wochenende rund um das legendäre Oval des Holsteinrings ein reges Treiben geben denn „Der Veteranen-Teilemarkt in Brokstedt ist immer eine Reise Wert!“

Zurück